Navigation
Ihr Warenkorb ist noch leer!

Habichtfangkorb Habicht Lebendfalle mit Köderbox

Zurück

Produktinformation:

Artikelnummer: 111 Kategorie: Suchbegriffe: Habicht Fangkorb Schlagnetz Köderbox Habichtfalle Lebendfalle Raubögel Vogelfalle
Dieser Habichtfangkorb wurde so konstruiert, dass ein Lebendfang von größeren Raubvögeln ohne Verletzung möglich ist.
125,90

inkl. ges. MwSt. 19%, zzgl. Versand

Verfügbarkeit: Ware wird für Sie bestellt

In den Warenkorb
Beschreibung

Habichtfangkorb Lebendfalle mit Köderbox


 

Sie erwerben hier ein qualitativ hochwertiges Produkt, MADE in GERMANY.

Bitte beachten Sie vor dem Kauf der Habichtfalle die gesetzlichen Vorschriften.
Wir weißen darauf hin, dass der Kauf und Besitz dieser Fangeinrichtung zwar erlaubt sind,
jedoch benötigt man für das Aufstellen und benützen dieser Falle eine spezielle Genehmigung der Behörden.

 

Dieser Habichtfangkorb wurde so konstruiert, dass ein Lebendfang von größeren Raubvögeln ohne Verletzung möglich ist.
Die Falle besteht aus einem leichten Stahlrahmen und sehr strapazierfähigen- und Wetterbeständigen Netz.
Eine Köderbox zum besseren anlocken des Vogels ist ebenfalls dabei.

 

Größe ca. 60 x 54 x 100 cm
Netz ca. 25,4 x 25,4 x 1,85 Zn
Köderbox ca. 40 x 42 x 25 cm, geeignet für Lebendköder
Gewicht: ca. 12 Kg

ACHTUNG! Die Vogelfalle wird in zwei separaten Kartons angeliefert (Falle und Köderbox).
 

Das System funktioniert ganz einfach.
 

Einsatz:
 

1. Spannen Sie das Netz durch Öffnen.

2. Klemmen Sie den Auslösebügel unter das Ende des Auslösekreuzes .

3. Sichern Sie die Falle durch Schieben des L-förmigen Riegels nach innen.
4. Schließen Sie die Klappe des Köderkäfigs nach Beköderung mit dem Sicherungsstift.
5. Entsichern Sie die Falle durch Schieben des L-förmigen Riegels nach außen.
6. Nach Auslösung der Falle (Berühren des Auslösekreuzes) und Schließen des Netzes

    öffnet sich der Köderkorb und der Lebendköder kann entweichen.

 

ACHTUNG!

Bitte beachten Sie, dass das geltende Jagd- und Naturschutzgesetz beim Einsatz unserer Fallen stets

einzuhalten sind. Alle Greif- und Rabenvögel sind geschützt. Der Fang ist nur mit behördlicher

Genehmigung erlaubt. Auskünfte erteilen die zuständigen Jagdbehörden. Vermeiden Sie bitte jegliche Art von Tierquälerei!