Navigation
Ihr Warenkorb ist noch leer!

Universal Fuchsbeller von Klaus Weisskirchen

Zurück

Produktinformation:

Artikelnummer: 510522 Kategorie: Suchbegriffe: universal Fuchsbeller klaus weisskirchen fuchslocker ranzzeit jagd fuchsflöte
Dieser universal Fuchsbeller von Klaus Weisskirchen eignet sich hervorragend im Herbst-Winter für Altfüchse und Marder und im Frühjahr- Sommer für die Jungfuchsbejagung.
24,80

inkl. ges. MwSt. 19%, zzgl. Versand

Verfügbarkeit: Innerhalb von 3-5 Tagen lieferbar.

In den Warenkorb
Beschreibung

Universal Fuchsbeller

von Klaus Weisskirchen

 



Der Locker eignet sich hervorragend im Herbst-Winter für Altfüchse und Marder und im Frühjahr- Sommer für die Jungfuchsbejagung.

Durch ruckartiges einsaugen der Luft am Trichter können Sie verschiedene Belllaute der Füchse nachahmen. Ganz kurze Beller – hau-hau-hau-hau imitiert den in der Ranz suchenden Fuchs. Wenn der Rüde eine Partnerin hat, verkündet er eine Inbesitznahme-Bellen. Unregelmäßig kurz und lang – hau-hauuu     hau-- - -hauuu.

Keinesfalls das gleichmäßige lang gezogene hauuuuh-hauuuh- Bellen nachahmen. Das ist nämlich der Warnruf, wenn er z. B. menschliche Witterung aufgenommen hat.

Mit der Rückseite des Lockers können Sie das kurze Keckern der Fähe imitieren, wenn Sie von Mai – Juli ihr Geheck zusammen ruft um Beute zu veteilen. Ganz kurz die Keckerlaute durch die durchlöcherte Holzscheibe stoßen (hinein blasen). Jungfüchse stehen zu.

Mit dieser Seite kann man auch einen sterbenden Junghasen imitieren. Leise anfangen, etwas lauter werden um dann absterbend zu enden. Im Frühsommer passiert es öfters, dass ein Hase bei Mäharbeiten verletzt wird. Im Sommer reagieren Füchse oft schneller auf die Klage, als im Winter


Material besteht aus heimischer Kirsche, die einen optimalen Klang garantiert.

Lieferumfang:
Universal Fuchsbeller mit Umhängeschnur sowie CD und Bedienungsanleitung.

 

Trophäen & Jagdsouvenirs Bandemer wünscht Waidmannsheil