Navigation
Ihr Warenkorb ist noch leer!

Aufbrech Zerwirk- und Bergehilfe mit Gurtseilwinde

Zurück

Produktinformation:

Artikelnummer: 103 Kategorie: Suchbegriffe: mobiler Wildgalgen Zerwirkhilfe mobile Aufbrechhilfe für Anhängerkupplung Gurtseilwinde Jagd Jäger
Mit dieser mobilen Zerwirkhilfe, bzw Wildgalgen, mit integrierter Gurtseilwinde für die Anhängerkupplung versorgen Sie Ihr Wild - EINFACH - SCHNELL UND SAUBER
289,90

inkl. ges. MwSt. 19%, zzgl. Versand

Verfügbarkeit: Innerhalb von 3-5 Tagen lieferbar.

In den Warenkorb
Beschreibung

Aufbrech Zerwirk- und Bergehilfe mit Gurtseilwinde


Mit dieser mobilen Zerwirkhilfe mit integrierter Gurtseilwinde für die Anhängerkupplung, versorgen Sie Ihr Wild,
EINFACH - SCHNELL UND SAUBER

 


Jetzt hat die Quälerei ein Ende
Aufbrechen im Liegen war gestern, ab heute nur noch im Hängen - und das überall im Revier.

 

Mit dieser Zerwirk- und Aufrechhilfe kann man Wild bis 120 kg Bergen, Aufbrechen und Zerwirken.

Durch die mitgelieferte Gurtseilwinde kann man Wild bis ca. 120 kg ohne Kraftanstrengung in jeder beliebigen Position aufhängen.
Schwere Stücke lassen sich hiermit aus Gräben oder schwierigem Gelände Bergen.

Die Zerwirkhilfe wird an der Anhängerkupplung befestigt. Sie ist innerhalb von 1 Minute, ohne Werkzeug und ganz leicht nach hinten geneigt so stabil am Auto befestigt, dass es mit erlegtem Wild behängt werden kann.

Beim Bergen von Wild wird nur der untere Teil am Fahrzeug oder Anhänger befestigt und das Wild wird mit der Gurtseilwinde aus dem Graben oder auf den Anhänger gezogen.

Nun kann der Jäger stehend und unverkrampft die rote Arbeit durchführen. Die Wildbrethygiene bleibt gewahrt.

Stehen Wildwanne oder Eimer zur Verfügung, fällt der Aufbruch in diese hinein und erlaubt später ein problemloses Verwenden für verschiedene Zwecke.

Die Aufbrechhilfe lässt sich problemlos reinigen.

Zusammengelegt benötigt sie im Kofferraum des Jagdautos nur wenig Raum und kann stets dabei sein.

Gewicht ca. 14 Kilogramm.

Wer in seiner Zerwirkkammer eine entsprechende Wandhalterung anbringt, kann dieses Hilfsmittel auch beim Aus-der-Decke/Schwarte-schlagen und Zerwirken einsetzen.

Nach Inkrafttreten der neuen Hygieneverordnung soll das Wild unmittelbar nach dem Erlegen im Hängen, aufgebrochen werden.
In einigen Bundesländern ist das schon zwingend vorgeschrieben.

Nie mehr Schweiß da, wo er nicht sein soll; beim Aufschärfen ein freies Blickfeld und immer hygienisch einwandfreies Wildbret.

 

Maße zusammengebaut:

Höhe ca. 220 cm

Breite oben ca. 80 cm

Breite unten gemessen von Anhängerkupplung bis Fußende ca. 70 cm

Das Packmass beträgt ca. 80 x 50 x 20 cm, passt somit in fast jeder Wildwanne.

 

Die Forteile liegen auf der Hand:

 

- schnelles und problemloses anbringen der Aufbrechvorrichtung an der
   Anhängerkupplung

- im Stehen völlig entspanntes  Aufbrechen des Wildes

- verhindert, dass Panseninhalt und Schweiß die Keulen verunreinigt

- Hygieneverordnung wird eingehalten

- platzsparend in jedem Kofferraum unterzubringen

- Aufbrechen von Reh, Schwarzwild bis hin zu Rotwild